Wolfsburger ErlebnisWelten - Mensch & Gesundheit

Mensch & Gesundheit

Mensch & Gesundheit

Sie begleiten uns in verschiedenen Lebensabschnitten und doch ist uns ihre Arbeit teilweise fern: Vorhang auf für unsere Ärzte und Ärztinnen, Krankenpfleger*innen, Hospizmitarbeiter*innen, Bestatter*innen und Mitarbeiter*innen aus dem Gesundheitsbereich.
Im Klinikum Wolfsburg bekommen Sie exklusive Einblicke und sind live bei einer simulierten Operation dabei. Obwohl im Hospiz Wolfsburg das Lebensende im Mittelpunkt steht, geht es in den Räumlichkeiten auch lebendig zu. Schauen Sie rein, lernen Sie die Mitarbeiter*innen kennen und informieren Sie sich über die verschiedenen Angebote und Einsatzmöglichkeiten für Ehrenamtliche. Um eine besondere Form der Trauer geht es im Beerdigungsinstitut Gebauer: eine Ausstellung in den Räumen des Instituts zeigt Fotografien verschiedener Trauer-Tattoos und stellt die Geschichten hinter den sehr persönlichen Tätowierungen vor.

Hier können Sie Ihr Ticket buchen

BARMER

In neuem Gewand

Die BARMER stellt ihre neuen Geschäftsräume und das moderne Beratungskonzept inkl. Stehcountern mit multimedialen Beratungsboxen vor. Als Mitmachprogramme warten ein Agility Board, auf dem Reaktionsfähigkeit und Geschicklichkeit getestet werden können, und eine Aktion für Kinder.

Zeiten

26. & 27. Okt.
10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Beerdigungsinstitut Gebauer

Bilder, die unter die Haut gehen -Trauer-Tattoo-Ausstellung

Die Ausstellung zeigt verschiedene Tattoo-Motive und die Geschichten zu den sehr persönlichen Tätowierungen. Die Tätowiererin Saskia Sassarra aka Fräulein Bunterkunt berät in Sachen (Trauer-) Tattoos.

Zeiten



26. & 27. Okt.

12:00 Uhr – 18:00 Uhr

Hospiz Wolfsburg

Das Hospiz ganz nah. Einblicke in eine besondere Welt

Lernen Sie die einladende, warme und freundliche Atmosphäre im Hospiz kennen. Die Mitarbeiter*innen informieren über die verschiedenen Angebote und über ehrenamtliches Engagement.

Zeiten



26. Okt.
10:00 Uhr – 14:00 Uhr

Klinikum Wolfsburg

Ein Blick in den OP – Erlebnisführung durch das Klinikum

Wie gestaltet sich der Weg eines Patienten von der ersten Hilfe bis in den Aufwachraum? Bei einem Rundgang werfen Sie u.a. einen Blick in einen Operationssaal und sind live dabei, wenn ein Dummy wiederbelebt und operiert wird.

Zeiten



26. Okt.

9:00 Uhr & 11:00 Uhr

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Fakultät Gesundheitswesen

Prüfen – Rufen – Drücken = Leben retten –
Ein Reanimationsworkshop

Eine sofortige Wiederbelebung bei Herzstillstand kann viele Menschenleben retten. Sie lernen die lebensrettenden Handgriffe.

Zeiten



26. Okt.

10:00 Uhr Uhr

Foto-Credits
BARMER Krankenkasse
– Beerdigungsinstitut Gebauer – Hospizarbeit Region Wob. e. V. – Klinikum Wolfsburg – Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Fakultät Gesundheitswesen